Die Grundschule im Dichterviertel

Schule und Gesundheit

Mit Beschluss der Schulkonferenz vom 12.12.2016 richtet die Hebbelschule ihre Schulprogrammarbeit auf den Schwerpunkt „Gesunde Schulkultur“ aus und hat hierzu vielfältige Maßnahmen umgesetzt.

Im Schuljahr 2018/19 hat sich ein Gesundheitsteam gebildet, bestehend aus Lehrer/-innen und Schulleitung, um die Zertifizierung zur „Gesundheitsfördernden Schule“ des Hessischen Kultusministeriums zu erwerben.

Das Zertifizierungsverfahren wird auf Grundlage eines Gesundheitsqualitätsinstrumentes, welches Elemente einer Selbstbewertung durch das Gesundheitsteam und einer Fremdbewertung durch die koordinierenden Fachberater an den Staatlichen Schulämtern kombiniert, durchgeführt.

Das Gesamtzertifikat setzt sich aus mindestens vier Teilzertifikaten zusammen.

Zur Zeit strebt die Hebbelschule die Teilzertifizierung für  Ernährung und Konsum  sowie  Bewegung und Wahrnehmung  an.

Darüber hinaus ist die Hebbelschule bereits eine zertifizierte Klasse2000  Schule.