Die Grundschule im Dichterviertel

Kultur und Kunst

Der Kunst-Koffer ist wieder da!

Große und kleine Kinderkünstler, Hebbel-Schüler/-innen, Geschwisterkinder und Kinder des Dichterviertels sind ganz herzlich eingeladen das kostenfreie Kinderkunst-programm des Kunst-Koffers zu nutzen.

Der Fahrplan des Kunst-Koffers hat wieder eine Haltestelle auf dem Schulhof der Hebbelschule eingerichtet.

Donnerstags zwischen 15-17 Uhr kann bei Wind und Wetter mit Ton und Farben gearbeitet werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns sehr über das kulturelle Angebot, welches vom Ortsbeirat Südost finanziert wird und wieder kreative Erinnerungen von 2016 wach werden lässt…


Hessischer Museumskoffer

Die Hebbelschule konnte sich um einen von 100 kostenlosen Exemplaren bewerben und wurde vom Kunst- und Kulturministerium ausgewählt. Mit dem Hessischen Museumskoffer lernen unsere Dritt- und Viertklässler/-innen spielerisch und anschaulich die Landesmuseen, Schlösser und Gärten Hessens kennen. Der Koffer eignet sich für Kunst- und Sachunterricht und bietet vielfältige museumspädagogische Anregungen für handlungsorientierten Projektunterricht und hessenweite Kulturschätze.



Adventssingen

Am 10.12.2018 war der Vormittag der leisen besinnlichen Töne. Gegen 10.15 Uhr versammelten sich die Kinder der zweiten Klassen einträchtig um den schönen Adventskranz im Foyer. Mit dem Erleuchten der 2. Kerze am Kranz erklangen auch schon die ersten Töne der Gitarre. Frau von Quast machte das Musikinstrument kurzerhand spieltauglich, sprang für eine erkrankte Kollegin ein und bescherte uns somit die perfekte melodische Untermalung. Zu den Klängen von "Kling Glöckchen, kling", sowie "Es ist für uns eine Zeit angekommen" und "Stille Nacht, Heilige Nacht" sangen alle Kinder engelsgleich im Chor. Sogar die hohen Töne gelangen und brachten eine schöne vorweihnachtliche Stimmung in die alten Gemäuer der Hebbelschule.