Die Grundschule im Dichterviertel

Schulprogramm der Hebbelschule

Das pädagogische Schulprogramm der Hebbelschule ist auf den Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (HRS) ausgerichtet. Die Prozesse der Schulprogrammarbeit werden kontinuierlich in den Gremien und den schulischen Steuergruppen – StG Schulentwicklung/ganztägige Schule, Schulbau und Gesundheitsteam – entwickelt, evaluiert und fortgeschrieben.

Hierbei werden die Ressourcen und Kompetenzen unserer Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und der Schulgemeinde gewinnbringend genutzt, um die verschiedenen Bausteine von Schule und Unterricht in ihrer Qualität effektiv und zielorientiert weiter zu entwickeln.

Unser Hebbel-Schulalltag ist wie ein bunter Blumenstrauß vielfältig und lebendig mit Wohlfühlatmosphäre. Alle Schülerinnen und Schüler werden mit ihren individuellen Stärken, Fähigkeiten und Fertigkeiten gesehen, gefördert und gefordert. Die Schulentwicklung gibt dabei wichtige Anstöße zur Steuerung der Schulqualität.