Die Grundschule im Dichterviertel

Aktuelle Projekte im Schuljahr 2016/17

Bericht aus dem DaZ Intensivkurs 

Einige Hebbelschüler/innen sind vor nicht allzu langer Zeit nach Deutschland gekommen – und erhalten auf ihrem Weg in ihr neues Leben mit neuer Sprache und ganz vielen neuen Eindrücken eine schulische Unterstützung: Im  DaZ-Intensivkurs (Deutsch als Zweitsprache) werden Erst- bis Viertklässler an der Hebbelschule beim Einstieg in die deutsche Sprache begleitet und mit wichtigen hierzulande üblichen Rituale und Gepflogenheiten in Berührung gebracht: Was ist ein typisches Frühstück? Was ein typisches Mittagessen? Welche Feste werden gefeiert? Welche Obstsorten wachsen hier? Wie heißen die Jahreszeiten? Und natürlich wird viel gesprochen, um fleißig zu üben: Wie geht es dir? Woher kommst du? Und was willst du einmal werden, wenn du groß bist? Dafür können die Gruppen einen eigenen DaZ-Raum mit passendem Material benutzen. Gebastelte Plakate und selbstgemalte Bilder zeigen, was die Kinder schon so alles können! Und das wird täglich mehr, bis so auch die Angst vor dem Neuen kleiner und kleiner wird... 


Klasse2000-Zertifikat

Die Hebbelschule bringt sich seit Jahren aktiv in die Gesundheitsförderung ein und stellt das Thema Gesunde Schulkultur in den Mittelpunkt ihrer Schulprogrammarbeit. Mit dem Projekt Klasse2000 erarbeiten sich unsere Hebbel-Schüler/-innen kontinuierlich essentielle Themenbereiche zur Gesundheitsförderung, Gewaltprävention und Suchtvorbeugung. Hierzu gehört auch das gesunde Frühstück, die Bedeutung von Wasser und Trinken sowie regelmäßige Bewegungs- und Entspannungspausen. Die selbstgestalteten Figuren namens „Klaro“ bzw. „Klara“ nehmen eine wichtige Identifikationsrolle ein. Mit dem Schuljahr 2017/18 gelingt es, dank der Unterstützung durch den Lions Club Drei Lilien Wiesbaden und die AOK, alle Jahrgänge über die gesamte Grundschulzeit zu beteiligen. Herzlichen Dank an unsere Partner und an die Gesundheitsförderin Frau Knepper für die großartige Unterstützung. Als Anerkennung erhält die Hebbelschule in Kürze das Klasse2000-Zertifikat.


Liederinsel: Projekt zur Liedgutpflege in Grundschulen

Zum zweiten Mal hat die Hebbelschule das Glück sich mit ihrem zweiten Jahrgang an dem Singprojekt „Liederinsel 2016-17“ beteiligen zu können. Schon im vergangenen Jahr erzielte das außergewöhnliche Kooperationsprojekt zur Liedgutpflege große Erfolge. Seit Mitte September kommen alle ZweitklässlerInnen in den Genuss freitags 20 Minuten lang elementares Singen im Klassenverband durch die Wiesbadener Musik- und Kunstschule erleben zu dürfen.

Die aktive Pflege von traditionellem und zeitgenössischem Liedgut steht im Mittelpunkt. Das gemeinsame Singen beeinflusst das frühkindliche Lernpotential und fördert Sprachentwicklung, Emotionalität, soziale Fähigkeiten und Kommunikation.

Das Vorhaben ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wiesbadener Musik- und Kunstschule und der Musikakademie. Es wird von der Diplom-Gesangspädagogin Monika Schmid und Dozenten der Wiesbadener Musikakademie betreut.

Dank finanzieller Unterstützung durch Sponsoren ist das Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

Höhepunkt der Liederinsel ist der gemeinsame Auftritt aller 16 Wiesbadener Grundschulen im Großen Haus des Hessischen Staatstheaters am Sonntag, den 26. März 2017.




















Aktion Wunschzettel

Anlässlich des Weihnachtsfestes 2016 hat sich der Kirchort St. Mauritius aus der Pfarrei St. Bonifatius dazu entschlossen, allen Klassen der Hebbelschule einschließlich der Sprachvorlaufkurse, einen Weihnachtswunsch bis zu 30 € zu erfüllen.

Jede Klasse darf einen Wunschzettel gestalten, die mit Beginn des Advents in der Kirche St. Mauritius am Adventskranz hängen. Dort suchen sich die Gemeindemitglieder einen der Wunschzettel aus, um diesen zu erfüllen. Die Übergabe der Weihnachtsgeschenke durch Gemeindereferentin Carola Müller findet am Montag den 19.12.2016 im Rahmen des Adventssingens des ersten Jahrgangs im Schulhaus der Hebbelschule statt.

Wir, alle Lehrerinnen und Lehrer, sind begeistert von der großartigen Spendenaktion für unsere Klassen und bedanken uns ganz herzlich bei unserer Gemeindereferentin Frau Müller und allen Spendern des Kirchorts St. Mauritius in Wiesbaden.

Wir freuen uns über diese gemeinschaftsstiftende Kooperation!


Verschönerung des großen Schulhofes am 22.04.17, 10:00-13:00 Uhr/Jahrgang 3

Alle Eltern, Lehrerinnen und Kinder im 3. Jahrgang sind eingeladen sich an der Aktion Verschönerung und Pflege des großen Schulhofes/Schulgartens zu beteiligen. Vor den Osterferien (März 2017) erhalten Sie eine schriftliche Einladung. Wir freuen uns auf Ihre tatkräftige Unterstützung!