Die Grundschule im Dichterviertel

Vorklasse

Unsere Vorklasse ist ein pädagogisches Angebot für schulpflichtige, aber noch nicht schulfähige Schülerinnen und Schüler. Gemäß § 18 HSchG wird in unserer Vorklasse in besonderem Maße dem unterschiedlichen körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsstand der Kinder Rechnung getragen. Die Verbindung von sozialpädagogischen und unterrichtlichen Lern- und Arbeitsformen erleichtert den erfolgreichen Übergang in Klasse 1.

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn das Kind durch die Schulleiterin vom Schulbesuch zurückgestellt wurde und die Zustimmung der sorgeberechtigten Eltern vorliegt.

Der Unterricht erfolgt schultäglich von der 2. bis zur 5. Stunde. Unser Vorklassenraum ist kindgerecht, jahreszeitlich und strukturiert eingerichtet. Didaktische Freiarbeitsmaterialien regen zum individuellen Lernen an und bieten vielfältige Erfahrungen. Mit dem neuen Gestühl erstrahlt die Vorklasse in neuem Glanz.

Das beliebte Spielezimmer steht zur Differenzierung und Entspannung zur Verfügung.


Merkmale unserer Vorklassenarbeit

  • Individuelle Förderung in einer kleinen Gruppe
  • Klare Struktur des Schulvormittags
  • Rituale und Regeln des Zusammenlebens
  • Förderung der Arbeits- und Lernkompetenzen
  • Weiterentwicklung sozialer- und persönlicher Kompetenzen
  • Förderung sprachlicher Kompetenzen
  • Fachkompetente  Leitung  und Beratung